Du möchtest RTF Coach werden?

Image

Die Ausbildungsmöglichkeiten von RTF bauen aufeinander auf, zuerst die Ausbildung zum Kurzdienst, dann erst zum Gründlichen Dienst. Alles beginnt damit, selbst Dienst zu empfangen, denn wir können weitergeben, was wir erfahren haben. Das heißt, je inniger unsere Beziehung zu Jesus, dem Himmlischen Vater und dem Heiligen Geist ist, je besser wir Gottes Stimme hören und je geheilter wir selbst sind, desto besser können wir anderen helfen.

Bitte lerne aus der untenstehenden Übersicht, wie der Ablauf normalerweise ist. Unter der Ausbildungs-Grafik ist der Ausbildungskurs Kurzdienst, um ein RTF Kurzdienst-Coach zu werden besser aufgelistet. Die anderen Ausbildungsschritte werden folgen.

Die Kurse, die wir für alle anbieten und die teilweise Voraussetzung für die Ausbildung sind, findest du unter restoringthefoundations.ch/kurse

RTF Kursangebote und Ausbildung ab 2024

Ausbildungsmöglichkeiten



Image

Ausbildung zum Kurzdienst Coach

Wichtige Facts

  • Die Ausbildung und Dienste werden wegen großen Distanzen Online durchgeführt. Jeder Auszubildende braucht einen eigenen Computer mit Kamera und Mikrofon und muss ihn gut bedienen können.

  • Auch ist die blinde Beherrschung des 10-Finger Systems wichtig.

  • Es gibt eine Ausbildungsvereinbarung.

  • Um qualifiziert zu werden, wird man in verschiedenen Bereichen ‘geprüft’.

  • Die Ausbildungssprache ist hochdeutsch, außer es ist eine Ausbildungsgruppe von Deutschschweizern zusammen.

Voraussetzungen

  • Du bist bereits jemand, zu dem Menschen schauen und kommen, um Hilfe und Rat zu erhalten.

  • Du bist stabil und belastbar.

  • Du bist selbst auf der Heilungsreise unterwegs und bist bereit darin weiter zu gehen, auch mit RTF Dienst. In der Ausbildung wirst du mindestens drei Mal Dienst erhalten, aber gewisse Dinge dauern. Du bist also bereit, deine Energie, Zeit und Finanzen zu investieren, sollte es notwendig sein.

  • Du bringst ein Empfehlungsschreiben, wenn möglich auch von einem geistlichen Leiter, der dich gut kennt, bei.

  • Wenn du unter Gemeindedach freigesetzt werden möchtest, brauchst du einen Teampartner deiner Gemeinde und die Zusicherungen deines Pastors, deinen Dienst (an anderen Gemeindegliedern) zu unterstützen und ‘abzudecken’.

  • Wenn du die Freisetzung unter RTF Healing House® verfolgst, wirst du nach den ersten zwei Trainningstagen (2 x Fr/Sa) noch mindestens 40 Kurzdienste machen dürfen. Da in der Grundausbildung weitere Dienste vorgesehen sind, zählen die schon alle dazu.

Ablauf Erstes Modul (3 Monate)

  1. Vier Wochen Einführung in die Werkzeuge auf Video im Selbststudium. Wöchentliche Check-ins per Zoom, 1,5 Std. abends.

  2. Erste Ausbildungstage: Freitag und Samstag tagsüber. Gleichzeitiges Vorbereiten mit Hilfe der Ausbilder und aufgeteilter, gegenseitiger Dienst in 3er Gruppen. Empfangen, Dienen, Assistieren. Ein Ausbilder schaut zu und gibt Feedback.

  3. Vertiefungen und weiteres Üben von einzelnen Dienstbereichen, wöchentlich 2,5 Stunden abends.

  4. Zweite Ausbildungstage: Freitagnachmittag und Samstag tagsüber. Gegenseitiger Dienst am Stück. Vorbereitung und Besprechung dieser Dienste vorab.

  5. Vertiefungen und weiteres Üben von einzelnen Dienstbereichen, wöchentlich 2,5 Stunden

  6. Dritte Ausbildungstage: Freitagnachmittag und Samstag tagsüber. Gegenseitiger Dienst am Stück. Vorbereitung und Besprechung dieser Dienste vorab.

  7. Auswertung in der Folgewoche.

Ablauf Zweites Modul (3 Monate)

  1. Monatliches Treffen 2.5 Stunden abends.

  2. Hören/Schauen von zusätzlicher Lehre und Beantwortung von Fragen dazu.

  3. Zwei Mal pro Monat Dienst mit einem anderen Auszubildenden (gleiches Geschlecht oder Ehepartner) an Drittepersonen aus deiner Gemeinde oder von irgendwo her. Früher Abend oder tagsüber. Die Dienstempfangenden zahlen CHF/EUR 80 an uns.

Kosten

  1. Modul 1

    1. bei 6 Auszubildenden (max) und 3 Auszubildenden (min) CHF/EUR 1220,

    2. bei 4 und 5 Auszubildenden im Kurs CHF/EUR 1460.

  2. Modul 2

    1. einerseits 3 monatliche Treffen

      1. bei 6 und 3 Auszubildenden CHF/EUR 150,

      2. bei 5 Auszubildenden 180,

      3. bei 4 230

    2. und vermutlich 6 x CHF/EUR 110 für 6 externe Dienste im 2er Team.

Termine der nächsten Ausbildung

  • Achtung, du müsstest beim nächsten Ask Jesus Kurs mit dabeisein und vor dem Start noch Dienst von einem Healing House® Team erhalten.

  • Falls du einen Ask Jesus Kurs hast und noch keinen Dienst erhalten hast, wäre der Dienst Gruppenkurs die günstigste Möglichkeit. Anmeldung bis 12. August 2024.

  • Anmeldung Ausbildung bis allerspätestens 7. Oktober 2024.

  • Dauer von 22. Oktober 2024 bis Ende April 2025.

  • Pause von 18. Dezember 2024 bis 20. Januar 2025.

  • Wöchentliche Treffen unter der Woche jeweils Dienstag 19:00-20:30 Uhr, teilweise 18:30-21:00 Uhr, Start 22. Oktober 2024

  • Ausbildungstage

    • Erster Freitag 22. November (8:30-18:15) und Samstag 23. November 2024 (8:30-17:00)

    • Zweiter Freitag 13. Dezember (14:00-17:30) und Samstag 14. Dezember 2024 (8:30-17:30)

    • Dritter Freitag 31. Januar (14:00-17:30) und Samstag 1. Februar 2025 (8:30-17:30)

Bitte teile uns rasch mit, wenn du Interesse an der Ausbildung hast. Nutze bitte das Formular vom Ask Jesus Kurs mit Absichtserklärungen für die Ausbildung und wie du die Erfordernisse in Bezug auf den Ask Jesus Kurs und Dienst Empfangen erfüllen möchtest.

Kontaktiere Andreas und Susanne über das Kontaktformular.

(Diese Seite als PDF herunterladen)

RTF German initials

Restoring the Foundations
8400 Winterthur, Schweiz
rtf@posteo.de

Kontakt